Aktivitäten und AusflugszieleAktivitäten und Ausflugsziele

Sie befinden sich hier:

  1. Kureinrichtung
  2. Informationen
  3. Aktivitäten und Ausflugsziele

Aktivitäten und Ausflugsziele rund um Neuhaus-Schierschnitz

Ansprechpartnerin für Kurberatung und -vermittlung: Yvonne König

Ansprechpartnerin

Frau
Yvonne König

Tel: 0361 744399-45
Fax: 0361 744399-49
yvonne.koenig@drk-thueringen.de

Seitens des Kurhaus-Teams werden Ihnen eine Vielzahl Mutter/Vater-Kind-Angebote sowie kreative und sportliche Aktivitäten unterbreitet.

In der therapiefreien Zeit können Sie Ihren kreativen Fähigkeiten freien Lauf lassen. Unter fachkundiger Anleitung erlernen Sie und Ihre Kinder, wie mit der Serviettentechnik Töpfe, Schachteln und Leinwände gestaltet werden können. Sie haben die Möglichkeit, sich die Technik der Seidenmalerei und Encaustic anzueignen. Mit Hilfe eines modernen Brennofens und unter fachkundiger Anleitung können auch Töpferwaren nach individuellen Vorstellungen geformt, glasiert und anschließend gebrannt werden. Für die kleineren Kurgäste haben wir als Alternative unter anderem das Arbeiten mit Salzteig, den Finger- und Kartoffeldruck, das Basteln mit Naturmaterialien, Perlenuntersetzer im Angebot.

Im Bereich der sportlichen Aktivitäten wird für die größeren Kinder Bowling und Tischtennis angeboten, für die Kleineren Sport und Spiel im Freien und in der Halle. Weiterhin organisieren wir auf Wunsch Kutschfahrten gegen ein geringes Entgelt.

In Neuhaus-Schierschnitz gibt es landschaftlich wunderschöne Wanderwege, die Sie zu Fuß oder mit dem Rad erkunden können. Fahrradfahrer bringen bitte ihr Rad mit, Unterstellmöglichkeiten sind vorhanden. Eine Ausleihmöglichkeit für E-Bikes (auch mit Kindersitz) gibt es bei der Firma Faltinath unweit von der Kureinrichtung entfernt.

Das „Sonnebad“ in Sonneberg ist sowohl beliebtes Ausflugsziel als auch therapeutische Stätte für die Kureinrichtung. Das Bad ist nur 10 km von Neuhaus-Schierschnitz entfernt und wird bei der Verordnung des therapeutischen Schwimmens durch den Kurarzt mit dem hauseigenen Bus angefahren. In dem Sport- und Freizeitbad finden Sie und Ihre Kinder ein 25-Meter-Bahnenbecken, einen Kinderplanschbereich, Wasserrutsche und Strömungskanal. In dieser Schwimmhalle wird das therapeutische Schwimmen durchgeführt und findet das Mutter-Kind-Schwimmen im Freizeitbereich statt. Zur Einrichtung gehören weiterhin eine Eislaufhalle mit Schlittschuhverleih, die Saunalandschaft mit Tauchbecken im Saunagarten, Ruheräume und Getränkebar.

Von Mai bis September können Sie das in unmittelbarer Nähe zur Kurklinik gelegene Freibad in Neuhaus-Schierschnitz nutzen. Das Freizeitbad verfügt über Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich sowie Babyplanschbecken, einen Sprungturm und ein Beachvolleyballfeld. Die Eintrittspreise sind sehr moderat.

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie nicht nur im Schloss oder diesem sehr nahe, sondern auch vis a vis zur Burg Neuhaus. Die Burganlage wurde 1315 erstmals urkundlich genannt und war seit 1634 bereits eine Ruine. Durch die Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz und mit Unterstützung des Fördervereins Burg Neuhaus e. V. wird in aufwendiger Sanierung und Restaurierung der Burg ein Großteil ihres schönen Antlitzes zurückgegeben. Besichtigungen der Burg sind auf Ihre Nachfrage hin möglich.

Empfehlenswert sind die Orte Steinach, Lauscha und Ernstthal. Steinach bietet neben einem sehr imposanten Schiefermuseum für alle sportlichen Kurgäste eine Skiarena im Winter. Lauscha ist die Hochburg der Glaswarenindustrie. Hier können Sie sich Glaswaren nach eigenem Wunsch blasen lassen oder Christbaumschmuck erwerben. Den Ort Ernstthal empfehlen wir allen, die mit den Kindern gern eine Sommerrodelbahn besuchen wollen.