Häufig gestellte FragenHäufig gestellte Fragen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Ansprechpartnerin für Kurberatung und -vermittlung: Yvonne König

Ansprechpartnerin

Frau
Yvonne König

Tel: 0361 744399-45
Fax: 0361 744399-49
yvonne.koenig@drk-thueringen.de

Muss ich Windeln mitbringen?

Für den Anreisetag und den ersten Aufenthaltstag benötigen Sie Windeln. Es gibt eine gute Einkaufsmöglichkeit vor Ort, wo Sie Windeln nachkaufen können.

Wenn ich mit der Bahn anreise: wie komme ich vom Bahnhof zur Kureinrichtung?

Bei der Anreise mit der Bahn werden Sie entweder vom Bahnhof Sonneberg oder Bahnhof Kronach von unserem Personal abgeholt.

Was bedeutet Hausaufgabenbetreuung

Schulpflichtige Kinder haben von Montag bis Freitag jeweils haben ca. 2 Stunden Zeit, um von zu Hause mitgebrachte Aufgaben unter Aufsicht zu erledigen (Bitte bedenken Sie, dass die Kur auch für Ihr Kind eine wichtige Zeit zum Regenerieren und gesund werden sein soll.)

Muss ich Handtücher und Bettwäsche mitbringen?

Handtücher und Bettwäsche werden in ausreichendem Umfang vom Haus gestellt.

Brauche ich Spielzeug für mein(e) Kind(er)?

Im Spielzimmer der Kureinrichtung ist Spielzeug vorhanden. Dennoch sollten Sie Lieblingsspielzeuge, Kuscheltiere und ähnliches mitbringen (z. B. wichtige Utensilien für das Einschlafritual).

Welche Babykost gibt es?

Es werden sowohl die handelsüblichen Babykost-Gläschen als auch selbst gekochte Kost angeboten.

Wo kann man als Kurgast schwimmen gehen?

Zum therapeutischen Schwimmen - wird vom Kurarzt verschrieben – und zum Mutter/Vater-Kind-Schwimmen bringt Sie unser Hausbus zum Schwimm- und Erlebnisbad nach Kronach.